Irgendwann in den 80-iger Jahren des letzten Jahrhunderts habe ich

sie zum ersten mal in einer FMT gesehen, die "Cmelak", was zu

deutsch so viel bedeutet wie Hummel.  Die Let Z-37 "Cmelak" wie sie mit

vollem Namen heißt, wurde von 1963 bis 1985 in der Tschechoslowakei

produziert und  hauptsächtlich in den osteuropäischen Ländern im Agrar-

flug eingesetzt. 2006 war es dann endlich soweit:  Mit meiner selbstgebauten

CNC- Fräse und noch spärlichen Kenntnissen mit CAD- Programmen habe

ich es dann doch geschafft mit über 300 Frästeilen das Modell im Maßstab

1:3,5 zu erstellen.  Für die Motorhaube, den hinteren Rumpfabschluß und den

Vorflügeln wurden GfK- Teile verwendet. Das Fahrwerk ist teleskopgefedert

und aus Stahl. Bei einer Spannweite von 350 cm ist sie mit 20 Kg nicht

zu schwer und eignet sich besonders für den F-Schlepp. In der Nase verrichtet

ein 3W-150 Boxermotor mit Zimmermann- Schalldämpfer seine Arbeit.

Platz ohne Ende
Platz ohne Ende
Im Rohbau
Im Rohbau

Die "geschlossene" Ausführung, wie man sie mehr sieht.

Aufgrund der gemachten Erfahrungen werden die Bausätze nur noch in der Standartaus-

führung "geschlossen" geliefert, die großverglaste Version hat sich an warmen Tagen

wie ein Treibhaus aufgeheizt und ist deshalb nur noch auf besonderen Wunsch lieferbar.

Bausatzinhalt:

Alle Holzteile zur Erstellung des Modells, GfK-Motorhaube, -Vorflügel,-Heckkonus,

tiefgezogene Frontscheibe, Seitenscheibenmaterial, Teleskophauptfahrwerk,

gefedertes Heckfahrwerk, Räder, Schleppkupplung, Scharniere, Schrauben,

Bauhilfspläne, CD mit Baustufenphotos, Bauanleitung etc.

Bausatzpreis 1299 € * + Versandkosten

* Alle angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Liefer-/Versandkosten. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.